Gourmand World Cookbook Awards

Der Oscar unter den Kochbüchern

Gourmand world cookbook awards yantai Schwarzwälder Tapas 2 best in the world gewinnt

Bestes Kochbuch der Welt

"Tapas2“ erhält Oscar der Kochbuch-Literatur

Das Kultbuch aus dem Schwarzwald setzt sich gegen die internationale Konkurrenz durch und wird mit dem Titel „Best Cookbook in the World“ in allen Kategorien ausgezeichnet

Für die beiden Autoren, Verena Scheidel und Manuel Wassmer aus Bühl, die extra zur Preisverleihung nach China reisten, geht ein Traum in Erfüllung. Ihr Buch „Schwarzwälder Tapas 2“ gewinnt in der wichtigsten Kategorie „Bestes Kochbuch des Jahres“ den Titel „Best in the World“. 


Gourmand World Cookbook Award Yantai 2018

Wir können es immer noch nicht fassen. Seit ein paar Stunden sind wir aus China zurück, mit einer wahnsinns Auszeichnung in der Tasche – unser Buch "Schwarzwälder Tapas2" zählt zu den besten Kochbüchern der Welt. Bei den „Gourmand World Cookbook Awards“ in Yantai/China Ende Mai 2018 gewann es in der Kategorie "Bestes Kochbuch des Jahres" die Auszeichnung „Best in the World“. Für uns ein Ritterschlag und ein absoluter Meilenstein unserer bisherigen Hobbykoch-Laufbahn. Am Pfingstmontag startete unser aufregender Trip nach Fernost. Von Frankfurt aus nach Peking und weiter nach Yantai, auf die Halbinsel Shandong, dem bedeutendsten Wein-Hotspot Chinas. Zugegeben, chinesischer Wein und dessen Bedeutung war uns bislang nicht bekannt. Was wir aber in diesen Tagen über die Weinkultur des Landes und ihre Macher lernen durften, kann sich wirklich sehen lassen.

Gourmand World Cookbook Award Yantai 2018

Dann die erste große Überraschung: Am Flughafen Yantai wurden wir von Eduard Cointreau höchst persönlich abgeholt. Er ist der Kopf hinter den "Gourmand World Cookbook Awards", dem international größten Wettbewerb für Genussbücher, bei dem jährlich tausende von Büchern aus über 200 Ländern konkurrieren. Wie der Name schon vermuten lässt, ist er ein Nachkomme der bekannten französischen Likördynastie „Cointreau“. Bereits zum 23. Mal organisiert er diesen Wettbewerb, der sich in der internationalen Kochbuchbranche zum alljährlichen Highlight etablierte. Was für Filme die Oscars sind, sind diese Awards gleichbedeutend für Kochbücher. Eine internationale Experten-Jury ermittelt in knapp 100 Kategorien zunächst die Gewinner auf nationaler Ebene, die in weiterer Folge um den Titel „Best in the World“ gegeneinander antreten.

 

Edouard Cointreau brachte uns ins traumhafte „Hilton Golden Coast Hotel", ein Glaspalast mit einem atemberaubenden Blick aus dem 25. Stockunseres Zimmers auf das Bohai-Meer und Chinas „Weinbucht“. Immer mehr Gäste aus aller Herren Länder trafen ein. Eine bunte Mischung aus Fachleuten, Pressevertretern und unzähligen Buchautoren, die mit ihren Verlegern der größten Verlage anreisten. Wir kamen uns schon etwas exotisch vor! – Wir, zwei Hobbyköche aus dem Schwarzwald, die ihre Bücher selbst in Eigenarbeit entwickeln und verlegen. Wir verlegen bereits seit drei Jahren sehr erfolgreich, hätten es aber nie für möglich gehalten, auf dieser internationalen Bühne geehrt zu werden und zur Weltelite zu gehören.

 

Gourmand World Cookbook Award Yantai 2018

Viele der Gäste waren nicht zum ersten Mal dabei. Sie kannten sich und so hatten die Vorveranstaltungen den Charme eines Familientreffens,

auf was man sich schon seit Monaten freute. Wir wurden schnell in den Kreis mit aufgenommen, schnell knüpften wir trotz der Sprachbarrieren Kontakte und wir fühlten uns schon am zweiten Tag wohl unter den vielen Gästen. Wenn wir über unsere Heimat sprachen, merkten wir sofort, dass der Schwarzwald alias Black Forest ein Begriff in der großen weiten Welt ist. Eine gewachsene Marke, die weltweit beliebt und für Qualität und Beständigkeit steht. Das machte uns sehr stolz! Besonders schmunzeln mussten viele, als wir von unserem Tapas-Rezept, der spicy, also pikanten Schwarzwälder Kirschtorte erzählten. Die Woche in Yantai versüßte uns ein Rahmenprogramm der Extraklasse: Weinproben, Ausflüge ins Hinterland, diverse Kochshows und tolles Essen. Ein Dinner der besonderen Art erlebten wir am Tag vor dem Finale, an einer langen Tafel mit 800 Gästen, unter freiem Himmel, auf der Uferstraße mit Blick zum Meer

 

Gourmand World Cookbook Award Yantai 2018

Dann die Preisverleihung! Am nächsten Tag war es soweit. Laute Paukenschläge und chinesische Klänge läuteten die Feierlichkeiten am Samstag ein.Zur Eröffnung trafen sich alle Finalisten zum gemeinsamen Flaggeneinlauf der Nationen. Olympia pur und Gänsehaut-Feeling. Auch hinter der schwarz-rot-goldenen Flagge marschierten erwartungsvolle Gesichter. Unser Award „Bestes Kochbuch das Jahres, in allen Kategorien" wurde gleich am Anfang ausgezeichnet. Laut Cointreau eine der bedeutendsten Auszeichnungen des Wettbewerbes. Wir fieberten mit 15 anderen Ländern aus Europa, USA, Kanada, China und Südafrika um den Titel „Best in the World“. Man hätte Stecknadeln fallen hören können. Drei Gewinner unserer Kategorie wurden verkündet und dann fiel das Schlüsselwort ... „Germany", der Wahnsinn. Wir fanden auf der Bühne kaum noch Worte und waren den Freuden-Tränen nahe. Womit wir nicht die einzigen waren, denen es in den nächsten Stunden so ging. Die Auszeichnung „Best in The World" und das noch in einer der wichtigsten Kategorien, daran hätten wir nicht im Traum geglaubt.

 

 

Urkunde Gourmand World Cookbook Awards
Urkunde Gourmand World Cookbook Awards

Infos zu Award:

Die erstmals 1995 von Edouard Cointreau ins Leben gerufenen Awards zeichnen jährlich die besten Koch- und Weinbücher in unterschiedlichen Kategorien aus: Dieses Jahr nahmen über 200 Länder mit tausenden von Büchern teil. Eine internationale Experten-Jury ermittelte zunächst die Gewinner auf nationaler Ebene, die in weiterer Folge um den Titel „Gourmand Best in the World“ gegeneinander antreten. Ziel des Awards ist unter anderem die Förderung von Wissen und Wertschätzung rund um die Ess- und Weinkultur. In Fachkreisen wird die
 begehrte Auszeichnung als der „Oscar“ der Literaturbranche gehandelt. Weitere Informationen zu den Gourmand World Cookbook Awards online unter: www.cookbookfair.com



Hier geht's zur: Pressemeldung

Besuche uns auf Facebook:

Buchinfos:

ISBN Tapas:   978-3-00-046948-0    

ISBN Tapas2: 978-3-00-054327-2

ISBN Minis:    978-3-00-049725-4


Verlag & Buchgestaltung:

cook&shoot GbR

Verena Scheidel & Manuel Wassmer

Konrad-Adenauer-Str.31, 77815 Bühl

 

Tel.: 07223-900952    Fax: 07223-2838611

jedes Buch:

  • über 130 Rezepte
  • über 100 Foodfotos
  • Format: 20,5x27,5cm
  • 248 Seiten, gebunden
  • Hardcover, Fadenbindung
  • Feinrasterdruck
  • 29,80 €

Zahlbar per:

Versand per: